KOSTEN

Der Ge­sun­de hat vie­le Wün­sche, der Kran­ke nur ei­nen!
Alte asia­ti­sche Weis­heit

Wer­den Sie erst gar nicht krank! Las­sen Sie ers­te Sym­pto­me und hart­nä­cki­ge Be­schwer­den be­han­deln, be­vor sich Krank­hei­ten dar­aus ent­wi­ckelt, die Ihr Le­ben er­heb­lich ein­schrän­ken.

Pri­va­te Kas­sen und Zu­satz­ver­si­che­run­gen er­stat­ten die Kos­ten oft voll­stän­dig oder zu­min­dest teil­wei­se. Die ge­setz­li­chen Kran­ken­kas­sen über­neh­men die Kos­ten im Ein­zel­fall, be­son­ders aber bei Kin­dern. Um si­cher zu ge­hen, hal­ten Sie am bes­ten Rück­spra­che mit Ih­rer Kas­se. Für Stu­den­ten, Ar­beits­lo­se und Ge­ring­ver­die­ner kann ein Son­der­ta­rif aus­ge­han­delt wer­den.

Erstanamnese: 1-1,5 Stunden, 150-165 Euro (nach GOÄ)

Nachbesprechung: 30 Minuten, 60-70 Euro (nach GOÄ)

Kochkurs für Heilgerichte: 85-135 Euro

Individuelle Yogatherapie: 30 Minuten, 60-70 Euro

Nasya (Nasenspülung): 85 Euro

Reinigender Einlauf: 85 Euro

Einzelseminare/Fortbildung in Ayurveda-Medizin/Yogatherapie:
120 Euro pro Stunde zzgl. Mwst

Test Text